* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren








3.Tag

9.August 2008

 

Heute fahre ich nach dem Frühstück zusammen mit Carl und Jojo mit dem Fahrrad (wenn man das noch als solches bezeichnen kann: verrostete Kette, Platten, fast funktionierende Bremsen und Gangschaltung= Schrott) zu einem kleinen Musikladen, weil Jojo sich eine Bassgitarre kaufen will. Der Laden ist sehr klein und seine Auswahl dadurch sehr begrenzt (es gibt nur Gitarren und Trommeln). Sie haben auch nur eine einzige Bassgitarre und die ist nach Jojos Analyse auch noch sehr schlecht. Also fahren wir mit leeren Händen wieder nach Hause und holen uns in Belle Provence unser Mittagessen: 3xPoutine und 4 Hotdogs für Cedric. Johannes und ich sind nach einem Viertel ihrer Portion satt (in Deutschland würde man so ne Portion für 5 Leute nehmenJ), nur Carl ist seine natürlich auf. Danach spielen wir zu dritt auf der Strasse Hockey, das wird aber bald langweilig und wir laufen zu einem nahe liegenden „Park“ und spielen dort mit einem Fußball hin und her. Wir gehen wider  nach Hause weil Karl es schafft den Ball auf eine 2,50 m hohe Hecke zu schießen und wir keine Chance haben ihn zurückzuholen. Am Abend leihen wir uns in der Videothek einen Film aus über einen Mann, der von seinem Sportlehrer immer gepeinigt wurde. Als er dann voll im Berufsleben steht, bekommt seine verwitwete Mutter plötzlich einen Freund… sein alter Sportlehrer. Und er versucht natürlich ihn wider loszuwerden, sehr witzig und durch den englishen Untertitel auch gut verständlich. Und schon ist der dritte Tag vorbei.
26.8.08 22:08
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung